HP ProBook x360 440 G1, FHD, i5, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Exklusiv für Azubis, Studenten, Schüler & Lehrkräfte

Die durchschnittliche Produktbewertung ist 4 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen insgesamt. 1 2 3 4 5 (7)
A 746197
  • Produkt Bild HP ProBook x360 440 G1, FHD, i5, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Exklusiv für Azubis, Studenten, Schüler & Lehrkräfte
  • Produkt Bild HP ProBook x360 440 G1, FHD, i5, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Exklusiv für Azubis, Studenten, Schüler & Lehrkräfte
  • Produkt Bild HP ProBook x360 440 G1, FHD, i5, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Exklusiv für Azubis, Studenten, Schüler & Lehrkräfte
  • Produkt Bild HP ProBook x360 440 G1, FHD, i5, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Exklusiv für Azubis, Studenten, Schüler & Lehrkräfte
  • Produkt Bild HP ProBook x360 440 G1, FHD, i5, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Exklusiv für Azubis, Studenten, Schüler & Lehrkräfte
  • Produkt Bild HP ProBook x360 440 G1, FHD, i5, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Exklusiv für Azubis, Studenten, Schüler & Lehrkräfte
  • Produkt Bild HP ProBook x360 440 G1, FHD, i5, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Exklusiv für Azubis, Studenten, Schüler & Lehrkräfte
  • Produkt Bild HP ProBook x360 440 G1, FHD, i5, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Exklusiv für Azubis, Studenten, Schüler & Lehrkräfte
  • Produkt Bild HP ProBook x360 440 G1, FHD, i5, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Exklusiv für Azubis, Studenten, Schüler & Lehrkräfte
  • Produkt Bild HP ProBook x360 440 G1, FHD, i5, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Exklusiv für Azubis, Studenten, Schüler & Lehrkräfte
1/10
icon-label-free-delivery
699,00
inkl. MwSt.
sofort ab Lager / 24h-Service möglich

Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Kostenloser Versand

Aktuelle Angebote für dieses Produkt

1 Angebote

Kundenbewertungen

Die durchschnittliche Produktbewertung ist 4 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen insgesamt. 1 2 3 4 5 (7)
1 2 3 4 5
Ich habe mir das Gerät für die Uni gekauft, da ich teilweise 8 Stunden Vorlesungen am Tag habe und der Akku meines alten Notebooks hier schlapp gemacht hat. Nach nun etwas über einer Woche Testzeit, möchte ich hier meine Erfahrungen mit euch teilen, um dem ein oder anderen die Kaufentscheidung zu erleichtern. Zunächst sei gesagt, dass ich anfangs Zweifel hatte, ob ich das Gerät bestellen soll, da manche Bewertungen hier doch ziemlich kritisch ausgefallen sind. Spoileralarm...ich habe meine Kaufentscheidung nicht bereut. Pro: - an Platz eins für mich auf jeden Fall die Akkulaufzeit. Nach knapp 6-7 Stunden Nutzungszeit in der Uni war die 50% Grenze hier noch nicht komplett erreicht (im Standard Energieplan "Ausbalanciert") - Die Displayhelligkeit ist wirklich super - Er arbeitet recht leise (Hier kann ich die Kritik von einigen nicht nachvollziehen, selbst als der Lüfter mal anging, hab ich diesen nicht als unnötig laut oder gar pfeifend empfunden) - ebenfalls finde ich es gut, dass das Notebook ohne Betriebssystem kommt. So ist das System nicht direkt mit irgendwelcher unnötigen Software des Herstellers zugemüllt. - Er ist in wenigen Augenblicken hochgefahren, Programme starten ebenfalls fix - Touchdisplay sehr präzise, obwohl ich ihn bisher lediglich mit den Fingern testen konnte. ( Der passende pen von HP wird erst noch geliefert, eventuell aktualisiere ich meine Erfahrung dann noch) - Das Gehäuse macht optisch echt etwas her und ist gut verarbeitet - Ausreichend moderne Anschlüsse vorhanden, sodass ich mich mit dem Notebook auch die nächsten Jahre gut gerüstet sehe Contra: - der passende HP Pen für das Touchdisplay ist leider nicht im Lieferumfang enthalten - Auf der Tastatur und drum herum entstehen sehr schnell Rückstände von den Fingern (Fettflecken oder wie auch immer man diese nennt), allerdings ist die Reinigung (z.B. mit einem Display-Tuch) kein Akt. - Der Preis könnte meiner Meinung nach noch etwas geringer ausfallen als mit 699? Fazit: Mein Fazit fällt dementsprechend positiv aus. Für den Uni-Alltag ist das Notebook optimal. Es hält lange durch, arbeitet fix und das Beste ist, dass man in seine Mitschriften direkt auch Zeichnungen, Graphen etc. übernehmen kann, dadurch dass das Touchdisplay auch gut auf die Eingabe per Finger reagiert. Ich denke aber, dass es mit dem pen noch deutlich komfortabler funktionieren wird. Den Preis von 699? hat es wie ich finde erstmal in sich, und könnte meiner Ansicht nach ein bisschen geringer ausfallen. Im Großen und ganzen erwirbt man dafür jedoch ein super Produkt. Ich würde ihn wieder kaufen.
1 2 3 4 5
Pro: - Gehäuseverarbeitung - Tastatur - Display sehr hell (400nits Variante) Contra: - Gehäuse Lüfter pfeift leicht - DICKES MINUS: Starkes IPS-Clouding an den Randbereichen Fazit: Ich habe das Notebook gestern erhalten, ohne Betriebssystem. Anschließend wurde mit einer Live-CD das Notebook getestet. Das Clouding fällt im Normalbetrieb gar nicht so sehr auf, bei schwarzen Hintergründen ist es aber extrem. Das Display ist insgesamt sehr hell. Ich habe zum Vergleich ebenso ein Lenovo Yoga L380 bestellt. Das Display des Lenovo hat lediglich 300nits, aber auch so gut wie gar keine Clouding an den Randbereichen. Negativ aufgefallen ist auch der Lüfter der beinahe permanent gelaufen ist und leicht gepfiffen hat. Beim schauen von Videos spürte man deutlich, dass das Kühlsystem mit den Anforderungen überfordert scheint. Das Display ist für ein 899? teures Modell eine Zumutung. Mag sein, dass das ein Einzelfall ist. Ich weiß noch nicht ob ich es gänzlich zurücksende, oder einem zweiten Modell die Chance gebe. Im Notebookcheck-Test ist auch von dem angesprochenen Clouding zu lesen, ich dachte jedoch es wäre in einem vertretbaren Rahmen.
1 2 3 4 5
Pro: - Sehr helles Display - Sieht gut aus - Lange Akkulaufzeit - Gute Performance - Es lässt sich richtig gut auf dem Display mit dem HP Stylus schreiben Contra: -Der Lüfter ist zwar nicht laut aber sehr hochfrequent. Bei leiser Umgebung lässt sich nicht konzentriert arbeiten. Ich frage mich wie man es schafft einen in einem so tollen Gerät einen so schlechten Lüfter zu verbauen... Fazit: Eigentlich ein sehr gutes Convertible mit vielen Vorteilen und einem Hammer Preis/Leistungs Verhältnis. Leider ist für mich das hochfrequente Lüftergeräusch ein absolutes No-Go, da ich oft an stillen Orten wie in der Bibliothek oder Daheim lerne, was durch das Geräusch nicht möglich ist. Somit werde ich den Laptop leider zurückgeben müssen. Ich habe den Laptop in einem Elektrogeschäft gesehen und dieser hatte das selbe Problem auch!