HP ProBook 440 G5 2ZX66ES Campus 14" FHD IPS, Intel Core i5-8250U, 8GB DDR4, 256GB SSD + 1TB, GeForce 930MX, Win10 Pro

Die durchschnittliche Produktbewertung ist 4 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen insgesamt. 1 2 3 4 5 (28)
A 735454
  • Produkt Bild HP ProBook 440 G5 2ZX66ES Campus 14" FHD IPS, Intel Core i5-8250U, 8GB DDR4, 256GB SSD + 1TB, GeForce 930MX, Win10 Pro
  • Produkt Bild HP ProBook 440 G5 2ZX66ES Campus 14" FHD IPS, Intel Core i5-8250U, 8GB DDR4, 256GB SSD + 1TB, GeForce 930MX, Win10 Pro
  • Produkt Bild HP ProBook 440 G5 2ZX66ES Campus 14" FHD IPS, Intel Core i5-8250U, 8GB DDR4, 256GB SSD + 1TB, GeForce 930MX, Win10 Pro
  • Produkt Bild HP ProBook 440 G5 2ZX66ES Campus 14" FHD IPS, Intel Core i5-8250U, 8GB DDR4, 256GB SSD + 1TB, GeForce 930MX, Win10 Pro
  • Produkt Bild HP ProBook 440 G5 2ZX66ES Campus 14" FHD IPS, Intel Core i5-8250U, 8GB DDR4, 256GB SSD + 1TB, GeForce 930MX, Win10 Pro
  • Produkt Bild HP ProBook 440 G5 2ZX66ES Campus 14" FHD IPS, Intel Core i5-8250U, 8GB DDR4, 256GB SSD + 1TB, GeForce 930MX, Win10 Pro
1/6
icon-label-free-delivery
679,00
inkl. MwSt.
sofort ab Lager / 24h-Service möglich

Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Kostenloser Versand

Aktuelle Angebote für dieses Produkt

1 Angebote

Kundenbewertungen

Die durchschnittliche Produktbewertung ist 4 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen insgesamt. 1 2 3 4 5 (28)
1 2 3 4 5
Modell: HP ProBook 440 (i5 8250U, 8GB RAM, 256GB SSD, ohne OS) (Review nach knapp mehr als 2 Wochen Benutzung) Pro: - sehr angenehme Tastatur mit guter Hintergrundbeleuchtung - Touchpad besser als bei dem Preis erwartet (aber trotzdem z.B. nicht ansatzweise vergleichbar mit MacBook) - stabiles Gehäuse (Tastaturbereich lässt sich kaum eindrücken) - sehr leicht aufzurüsten (freier RAM-Slot, schneller Zugriff auf NVMe SSD, freier 2.5" Slot mit SATA-Anschluss!) - gute Mikrofon- und Lautsprecherqualität (Mikrofon kann auch über Sondertaste vollst. deaktiviert werden) - viele Anschlussmöglichkeiten (3x USB 3.0, HDMI, VGA, SD-Kartenleser, RJ45, USB 3.1 Typ C) - Bildschirmqualität ok, auch wenn Betrachtungswinkel und Helligkeit nicht perfekt sind - sehr leicht - ganz gute CPU und SSD Leistung (s. unten) Contra: - Webcamqualität sehr schlecht & auch kein integriertes Webcam-Cover (nur LED) - Lüfter wird sehr schnell ziemlich laut (Verbesserungsvorschlag an HP: bessere Lüfterkurve - ähnlich wie MacBook) - Fingerabdruckscanner reagiert häufig nicht direkt beim ersten mal - Akkulaufzeit nicht die Beste (s. unten) - WLAN nicht allzu schnell (s. unten) Fazit: Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis (599? bei mir), somit solange klare Kaufempfehlung, sofern man noch günstig an Windows kommt (oder Linux benutzt). Für mich persönlich dient dieser Laptop lediglich als Zweitgerät neben meinem Desktop-PC, daher hatte ich auch nicht die höchsten Anforderungen. Zumindest hat sich der Laptop bisher für diesen Zweck als bestens geeignet gezeigt. Gaming ist mit dem Laptop nicht wirklich möglich. Leistungsbenchmarks (alle unter Windows 10): - Cinebench R15: 562 (Multi Core), 144 (Single Core) - CrystalDiskMark: Sequentiell: 1700MB/s (Read), 580MB/s (Write) Random: 491MB/s (Read), 400MB/s (Write) - iperf3: WLAN: 300-400 Mbit (ca. 2m neben FritzBox 7490) LAN: 850 Mbit - Akku: Entladen: 7h 50min (FHD BluRay Video Wiedergabe, 50% Bildschirmhelligkeit, aktivieres WLAN) Laden: 2h 20min (dauerhaft aktivierter Bildschirm mit 100% Helligkeit, aktiviertes WLAN)
1 2 3 4 5
Gekauft wurde das HP ProBook 440 i8 8.gen. mit 8GB RAM, 256 GB SSD, 1TB HDD und NVIDEA Geforce 930 MX Grafikbeschleuniger Pro: Schnelles, aktuelles und gut verarbeitetes NB. mit integriertem SD-Kartenleser (nicht Micro-SD wie bei vielen anderen aktuellen Notebooks) und einem herkömmlichen VGA-Anschluß. Gerade im Lehrbetrieb findet man noch viele Beamer mit VGA- und nicht mit HDMI-Anschluß (der am NB zusätzlich vorhanden ist). Toll ist auch, dass im USB3.1 Anschluß auch Display Port mit vorhanden ist, so dass auch der Anschluß eines 4k UHD Displays mit max. Auflösung und einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz möglich ist. Genial ist auch der RJ45-Anschluß für's Ethernet-Kabel, der ohne Klappmechanismus auskommt und somit nicht so leicht kaputt geht, wie bei manch anderem Notebook. Man merkt hier deutlich die Erfahrung von HP aus dem Business-Notebook Bereich. Contra: 3 USB-Ports sind heutzutage schon etwas wenig. Lüfter ist auch im Normalbetrieb (Word, Excel, Surfen,...) immer zu hören, erzeugt aber sehr leise. Da ist das Tippen auf der Tastatur schon wesentlich mit mehr Geräuschentwicklung verbunden. Sobald Rechner etwas mehr gefordert wird, wird der Lüfter deutlich lauter. Das Rauschen ist dann schon gut zu hören und stört schon ein wenig. (Aber das ist Jammern auf hohem Niveau.) Fazit: Klasse Teil! Ideal auch für den etwas raueren täglichen Umgang in Schule und Uni.
1 2 3 4 5
Pro: Größe, Gewicht, Akku, SSD+HDD Contra: Zu viele HP-Programme vorinstalliert Fazit: Entspricht meinen Anforderungen als moblier "Office-PC" Je nach Verwendungsschwerpunkt kann ich das Produkt weiterempfelen