Soundkarten – Genieße den einmaligen Klang

Ein guter Sound ist für die meisten Benutzer unverzichtbar. Heutzutage haben die meisten Mainboards zwar bereits integrierte Soundkarten, aber diese reichen in den meisten Fällen für eine gute Qualität nicht aus. Solltest du einen großen Wert auf hochwertige Qualität legen, dann solltest du in diesem Fall bestimmt nachrüsten. Denn nur mit einer dedizierten Soundkarte wird es dir möglich sein das maximale an Audioqualität herauszuholen. Hersteller wie Creative oder ASUS stellen solche qualitativ hochwertige Soundkarten her und tragen so dazu bei, dass du einen einmaligen Sound erleben kannst.

Asus Strix Raid SoundkarteAsus Strix Raid Soundkarte Einstellbar

Für den besten Sound

Eine externe Soundkarte für deinen Computer verbessert um einiges dein Audioerlebnis. Falls du jemand sein solltest, der auf hochwertigen Klang Wert legt, dann ist eine externe Soundkarte eine gute Investition. Im Gegensatz zu integrierten Soundkarten fokussieren sich externe ausschließlich um die Klangausgabe und belasten dabei das CPU nicht. Wie bei den meisten Schnittstellenkarten wird die Soundkarte auch über ein PCI-Express Anschluss an deinen Computer angeschlossen. Leistungsstarke Modelle, wie die Blaster-Modelle von Creative oder das Xonar DG von ASUS liefern dir einen unvergesslichen Sound. Der Unterschied lässt sich am besten mit einem guten Lautsprecher im Raumklang bemerken. Egal ob bei Filmen, Spielen oder Musik eine gute Soundkarte macht sich bei jedem Multimedia-Erlebnis bemerkbar.

Unterschiedliche Anschlussmöglichkeiten für Soundkarten

Eine externe Soundkarte muss nicht unbedingt über ein PCI-e angeschlossen werden. Hersteller wie Creative oder ASUS bieten auch Modelle an, die einen Anschluss per USB ermöglichen. Diese Methode bietet keine Nachteile für dich. Du erhältst bei einer externen Soundkarte genau dieselbe Leistung wie bei einer internen Soundkarte. Diese Soundkarten kannst du überallhin mitnehmen und an fast jedes Gerät via USB-Anschluss anschließen.

ASUS Xonar U3 Interne Soundkarte

ASUS Xonar U3 USB externe Soundkarte

ASUS Xonar U3 Interne Soundkarte

Creative Sound Blaster Zx interne Soundkarte

Verschiedene Anwendungsbereiche einer Soundkarte

Mit einer Soundkarte bekommst du nicht nur die Möglichkeit einen einmaligen Sound zu erleben. Sondern du kannst auch hochwertige Tonaufnahmen machen. Dabei macht es keinen Unterschied, ob du eine externe oder interne Soundkarte hast. Beide unterstützen und liefern dir gleichermaßen dieselbe Qualität. Deine Stimmt klingt mit einer Soundkarte deutlich klarer. So lässt sich die Kommunikation über ein Mikrofon einfacher gestalten. Die Qualität einer Tonaufnahme wird nicht nur bei der Stimme gesteigert, sondern auch bei Aufnahmen von Instrumenten. Du kannst ohne Verlust der Formate einen guten Sound aufnehmen. Sollte man also im Bereich der Musikproduktion arbeiten, ist eine gute Soundkarte unverzichtbar.

BlasterX AE5 Interne SoundkarteCreative Sound BlasterX AE5 Soundkarte Anschluss

Die Vorteile einer Soundkarte

Sie verbrauchen sehr wenig Strom und benötigen so gut wie keinen Platz im Computer. Eine zusätzliche Kühlungseinheit wird auch nicht benötigt. Wenn man viel Wert auf einen guten Sound legt, ist eine Soundkarte tatsächlich eine sehr sinnvolle Investition. Du kannst dich selber Entscheiden, ob du deine Soundkarte via PCI oder USB anschließen willst. Außerdem hast du die Auswahl zwischen einer internen oder externen Variante. Selbst bei einer preiswerten Alternative hast du den besten Klang. Bei einem umfangreichen Soundsystem wird dein Surround-Erlebnis um einiges verbessert. Selbst bei Notebooks kannst du den Sound mit einer Karte deutlich hochwertiger gestalten. Hierzu bieten sich immer die externen Lösungen an. Ein breites Sortiment an günstigen Soundkarten findest du bei uns im Online-Shop.