Das richtige PC-Netzteil

Du bist auf der Suche nach einem PC-Netzteil? Dann bist du bei notebooksbilliger.de genau richtig. Wir haben ein großes Sortiment an leistungsstarken und günstigen PC-Netzteilen. Damit du bei uns aber auch die richtige Auswahl treffen kannst, wollen wir dich vorab etwas informieren. Die meisten denken, dass das PC-Netzteil nicht so eine wichtige Komponente wäre. Viele konzentrieren sich auf eine starke Grafikkarte, Prozessor, Festplatte oder auch Mainboard. Dabei spielt das richtige PC-Netzteil schon eine wichtige Rolle. Immerhin versorgt es alle Komponenten mit Strom. Viele PC-Käufer achten beim Zusammenbauen eines Computers vorrangig auf andere Komponenten und vernachlässigen dabei das richtige Netzteil.

Be Quiet NetzteilBe Quiet Netzteil Innere

Was genau ist ein PC-Netzteil?

In erster Linie sollte man wissen, was überhaupt ein PC-Netzteil ist und wie es funktioniert. Die Hauptfunktion ist elektrische Geräte mit Strom zu versorgen. Da alle Komponenten in einem Computer mit Strom versorgt werden müssen, dient ein PC-Netzteil genau zu diesem Zweck. Die Stärke des Netzteils wird von der Ausstattung des Computers bestimmt. Je stärker die Hardware eines PCs ist, umso mehr Energie benötigt es auch. Bei einigen Komponenten kann es durch Spannungsschwankungen zu Problemen kommen. Daher sollte man bei Netzteilen aufpassen, dass das gekaufte Produkt eine konstante Stromversorgung gewährleisten kann. Die Bedeutung eines guten Netzteils sollte man dementsprechend nicht unterschätzen.

Das passende Computer-Netzteil

Natürlich gibt es eigentlich, wie bei fast allen Produktkategorien auch bei Netzteilen unterschiedliche Produkte, die entweder sich entweder bei der Größe unterscheiden oder mit den Features. Unabhängig davon, ob du ein PC-Netzteil für deinen Office-PC oder den Gaming-PC benötigst. Zu jedem Zweck gibt es ein passendes PC-Netzteil. Einfache Rechner mit einer nicht allzustarken Hardware sollten mit einem 300-W-Netzteil auskommen. Für einen Gaming-Rechner die beispielsweise mit leistungsstarken Hardware-Komponenten ausgestattet sind, solltest du schon ein Gerät mit mehr als 400 Watt in Betracht ziehen. Für diejenigen unter uns die mit richtigen Profi-PCs und einem Multi-GPU für 3D-Grafiken arbeiten müssen, wird ein Netzteil mit 1000 Watt Leistung empfohlen. Das bedeutet, aber nicht das du PC-Netzteile nur mit dieser Leistung hast.

Zur Auswahl stehen dir PC-Netzteile mit folgender Leistung:Netzteile bis 450WattNetzteile bis 650WattNetzteile bis 1000WattNetzteile ab 1000Watt

Dann hast du noch die Auswahl zwischen passiven Netzteilen und modularen Netzteilen

Diese unterscheiden sich in einigen Punkten dadurch, dass zum Beispiel passive Netzteile etwas weniger Lärm erzeugen. Passive Netzteile haben keinen Lüfter, deshalb sind sie in der Regel leiser als Modulare Netzteil. Sollte die Lautstärke dir egal sein empfehlen wir eher ein modulares Netzteil. Das modulare Netzteil hat auch ein anderes Kabelmanagement als das passive.

Netzteil KabelnNetzteil Kabel

PC-Netzteile für verschiedene Formfaktoren

Mit Formfaktoren sind eigentlich die jeweiligen Abmessungen für das jeweilige Gerät gemeint. Für jeden Formfaktor gibt es bestimmte festgelegte Parameter wie zum Beispiel Anschlusszahl oder Maße. Dank dieser festgelegten Normen können unterschiedliche PC-Komponenten wie zum Beispiel Motherboard, Gehäuse oder Lüfter miteinander problemlos kombiniert werden. Bei der Größe von PC-Netzteilen hat sich das ATX-Format mit den Abmessungen 15 x 8,6 x 14 mm (B x H x T) durchgesetzt und passt in fast jedes PC-Gehäuse. Deshalb ist das ATX vom Format her auch das gängigste. Neben dem ATX-Netzteil gibt es natürlich auch noch Netzteile die andere Größen und Formate haben.

Darunter befinden sich folgende Formate:

Das AT-Format, welches kaum noch gebräuchlich ist und durch das ATX-Format ersetzt wurde.Das EPS-Format, welches eine Erweiterung vom ATX-Format darstellt. Es ist für stärkere Netzteile gedacht. Diese werden meistens bei Server oder Workstations verwendet.Das TFX-Format ist eher ein kompaktes Format. Im Vergleich zu den anderen Netzteilen ist es mit 85 mm schmaler. Dies ist ein Vorteil für die Kühlung.Das ATX-Format ist eine Fortsetzung vom AT-Format. Dieser hat sich aufgrund seiner Größe immer mehr durchgesetzt.Das SFX-Format gibt es erst seit 1997. Die Intention war dabei, dass es als Netzteil für Mini-PCs oder Media-PCs dienen soll.

Große Auswahl an Anschlussmöglichkeiten bei PC-Netzteilen

PC-Netzteile wandeln die übliche Netzspannung von 230 Volt in die Spannung um, mit der PC-Hardware wie Mainboard, CPU, GPU, RAM und Lüfter arbeiten. Die Verbindung der einzelnen Komponenten mit dem PC-Netzteil erfolgt über passende Steckverbindungen. Mindestens acht Stecker sollte ein modernes Netzteil besitzen, um problemlos Hardware-Komponenten anschließen zu können. Besonders praktisch sind Netzteile mit einem modularen Kabelmanagement, bei denen nur die erforderlichen Anschlüsse mit dem entsprechenden Kabel im Gehäuse verlegt werden. Dies ist ideal für kleine HTPCs und große Gaming-PCs, bei denen es auf eine effiziente Luftzirkulation ankommt. Mit unseren Netzteilen sorgst du bei deinem PC nicht nur für die notwendige Power, sondern profitierst auch noch von unseren günstigen Preisen.

Netzteil AnschlussNetzteil Anschluss

Zuverlässig und energieeffizient

Ein PC-Netzteil muss die zuverlässige Stromversorgung des Computers sicherstellen. Stromschwankungen können zu Störungen im Betrieb führen oder schlimmstenfalls PC-Hardware beschädigen. Deshalb werden die Ausgangspannungen in einem Netzteil permanent geregelt, was zu störenden Oberschwingungen führt. Die Oberschwingungen werden durch eine aktive Power Factor Compensation (PFC), auf Deutsch Leistungsfaktorkorrekturfilter, verhindert. Wer nicht nur ein sicheres, sondern auch ein sparsames und effizientes Netzteil nutzen möchte, sollte sich am 80-Plus-Standard orientieren, der Aufschluss über Energieeffizienz und Wirkungsgrad gibt.

Corsair NetzteilSeasonic Focus Plus Gold Netzteil

Wie findet man das passende PC-Netzteil?

Falls du Komponente wie Mainboard oder Gehäuse bereits hast, solltest du nachschauen, welches Computer-Netzteil überhaupt mit diesen Komponenten kompatibel sind. Danach ist immer wichtig, welche Hardware du hast und wie viel Energie sie benötigt. Ein weiteres Kriterium ist das Format. Ist es ein ATX Netzteil oder etwas anderes.

Bist du einmal all diese Kriterien durchgelaufen, solltest du dich entscheiden, wie der Geräuschpegel sein soll. Besonders wenn du deinen PC in deinem Schlafzimmer verwenden willst oder im Büro solltest du dir ein Modell auswählen, welches vllt. nicht so laut ist. Geht es um die Leistung, dann solltest du etwas mehr Lärm in Kauf nehmen.

Große Auswahl an PC-Netzteilen bei notebooksbilliger.de

Ein großes Sortiment an günstigen PC-Netzteilen erwartet dich bei uns. Die besten Angebote von Herstellern wie be quiet!, Cooler Master, Corsair, Thermaltake, Xilence etc. findest du nur bei uns im Online-Shop