Das PC-Gehäuse: Die richtige Auswahl treffen

Das PC-Gehäuse ist die Seele eines Rechners. Beim Zusammenstellen eines Rechners steht das Gehäuse meist ganz unten auf der Liste. Viele vergessen dabei, dass es einer langlebigsten Komponente überhaupt ist. Außerdem werden die meisten PC-Komponenten im Gehäuse untergebracht. Deshalb solltest du dich vorm Kauf richtig informieren und erst dann deine Entscheidung treffen.

Allgemeine Informationen zum PC-Gehäuse

Seit dem ersten Computer hat sich viel verändert. Damals hatte es noch ausgereicht, wenn die Komponenten zweckmäßig untergebracht waren. Heutzutage hat sich in dieser Kategorie vieles verändert. Mit der Gehäuseauswahl zeigen PC-Besitzer ihren individuellen Geschmack.

Aber nicht nur der allgemeine Stil hat sich hier stark verändert. Es gibt jetzt nicht nur das eine PC-Gehäuse, sondern es haben sich auch hier unterschiedliche Gehäusetypen herausentwickelt. Darunter der Mini-Tower, der Midi-Tower, Big-Tower und das meistens von Gamern bevorzugte RGB-Gehäuse. Die Entscheidung trifft sich nicht immer einfach. Deshalb solltest du in erster Linie schauen, für welchen Zweck du das Gehäuse verwenden willst und welche Komponenten überhaupt rein sollen. Denn PC-Gehäuse gibt es in unterschiedlichen Größen, Preisen und Ausstattung. So gibt es zum Beispiel verschiedene Faktoren, die man beachten sollte. Soll dein PC leistungsstark werden, solltest du acht darauf geben, dass dein Gehäuse auch eine passende Kühlmöglichkeit bietet. So ist es auch mit der Lautstärke. Soll dein System leise laufen, so spielt das Gehäuse ebenso eine wichtige Rolle. Also sollte man neben dem Design mehrere Eigenschaften beachten und erst dann seine Kaufentscheidung treffen.

Die unterschiedlichen Gehäuse-Formate im Überblick

Welche Größe ein Gehäuse haben wird, hängt meist mit der Größe des Mainboards zusammen. Wichtig aber auch ist, ob weitere Komponenten wie zum Beispiel ein Kühler, die Grafikkarte und ein Netzteil genug Platz haben. Selbst die gewünschte Kühllösung kann enorme Auswirkungen auf die Größe des Gehäuses haben. Besonders wenn dein Gehäuse eine Wasserkühlung haben soll, ändert sich die Größe extrem.

Die Tower-Gehäuse unterscheiden sich wie bereits einmal erwähnt in Mini-Tower, Midi-Tower und Big-Tower. Dann kommen noch die Gehäuse mit einer RGB-Beleuchtung hinzu. Die Begriffe einzugrenzen und zu definieren ist nicht immer einfach. Wichtig ist, dass das Mainboard reinpasst. Deshalb werden die Mainboard-Formate bei den Spezifikationen der Gehäuse auch angegeben.

Diese werden meist wie folgt angegeben:Mini-ITX (17 x 17 cm, ein Erweiterungsslot)Micro-ATX (24,4 x 24,4 cm, vier Erweiterungsslot)Also ist es immer wichtig beim Kauf eines PC-Gehäuses auch auf das passende Mainboard-Format zu achten.

Gehausetypen

PC-Gehäuse: Die Vor- und Nachteile von Big-Tower

Die Big-Tower Gehäuse bringen eine ganze Reihe an Vorteilen mit sich. Durch ihre Größe bieten sie mehr Platz für Kühlungssysteme und Hardware-Komponenten. Im Gegensatz zu den anderen Gehäuse-Formaten haben sie mehr Innenraum und ermöglichen es so mehrere Komponenten gleichzeitig im Rechner zu verbauen. So kannst du beispielsweise mehrere Festplatten einbauen.

Du besitzt bei dem Big-Tower die Möglichkeit ein besseres Kühlsystem zu installieren. So lässt sich die Wärme die durch eine leistungsstarke Hardware gebildet wird eindeutig besser kontrollieren. Dadurch, dass auch im Gehäuse mehr Platz ist, funktioniert die Wärmezirkulation um einiges besser. Die Möglichkeiten die dieses PC-Gehäuse bietet, sind aber hiermit nicht begrenzt. Du kannst außerdem eine stärkere High-End-Grafikkarte einbauen. Einen kleinen Nachteil hat das Gehäuse dennoch. Wegen der Größe lässt es sich nicht so einfach transportieren. Solltest du sowas nicht Vorhaben ist es auch nicht weiter schlimm. Aber für diejenigen, die etwas Kompaktes suchen, ist dieses PC-Gehäuse definitiv nicht geeignet. Die meisten verwenden dieses Gehäuse für PCs die später als Server benutzt werden oder auch für Gamer sind diese Größen ideal, da sie hier problemlos größere Grafikkarten und mehrere Festplatten einbauen können. Da das Publikum hier sehr groß ist, werden sie mit unterschiedlichem Design und Farben angeboten. Auch wenn die meist benutzte Farbe immer noch schwarz ist, umfasst das Sortiment bei uns ein breites Spektrum.

Big Tower PC-Gehaeuse

Big Tower PC-Gehaeuse Lueftung

Big Tower PC-Gehaeuse Kuehler

Big Tower PC-Gehaeuse Kuehlungssystem

Eine alternative – der Midi-Tower

Größentechnisch liegt der Midi-Tower zwischen einem Mini-Tower und einem Big-Tower. Deshalb kann man auch behaupten, dass es Funktionstechnisch beide Gehäuse kombiniert. Die Midi-Tower bieten dir ausreichend Platz, um alle wichtigen Komponenten gut unterzubringen. Eine Mainboard im ATX-Format sollte perfekt reinpassen, sowie auch Micro-ATX oder eine Mini-ITX Mainboard, passen in das PC-Gehäuse.

Aber auch alle anderen Komponenten, wie zum Beispiel eine leistungsstarke Grafikkarte die bis zu ca. 400 mm groß ist, sollte problemlos passen. Solltest du dir Gedanken über die jeweiligen Anschlussmöglichkeiten machen, sei unbesorgt. Die meisten PC-Gehäuse dieser Klasse haben Anschlüsse für eSATA, USB 3.0, USB 2.0 oder auch Mikrofon- sowie Kopfhöreranschlüsse. Also falls du nicht unbedingt auf der Suche nach einem extrem leistungsstarken Rechner sein solltest, würde dir der Midi-Tower all deine Wünsche erfüllen. Er spart viel mehr Platz, als die größere Variante und ist auch leichter zu tragen. Der einzige Nachteil ist, dass ein so umfangreicher Kühlungssystem (Lüfter etc.), wie beim Big-Tower wahrscheinlich nicht reinpassen wird.

Midi-Tower PC-Gehaeuse

Die praktische Option – Mini-Tower

Falls du auf der Suche nach einer praktischen und kompakten Lösung als Desktop-Gehäuse bist, ist das Mini-Tower Gehäuse die beste Alternative. Sie sind klein, sie sparen Platz und passen so gut wie in jede Ecke. Auch das mit transportieren stellt kein Problem dar und dank der technischen Möglichkeiten heutzutage passt trotz kompakter Größe eine beachtliche Menge an Hardware rein. Dank ihres praktischen Designs können sie überall zum Einsatz kommen. Meistens werden Mini-Tower auch als Multimedia-Systeme verwendet. Dadurch, dass eine große Auswahl an Schnittstellen wie beispielsweise USB 3.0 oder USB 2.0 Anschlüsse, direkt an der Vorderseite angebracht sind eignen sie sich perfekt als Multimedia-System. Auch hier solltest du besonders auf die verschiedenen Formfaktoren achten. Bei dieser Kategorie stehen dir meistens Mainboards wie beispielsweise ein Mini-DTX, MITX, Mini-ITX und so weiter zur Verfügung. Hast du einmal das passende Computer-Gehäuse gefunden, stellt sich die Frage, welche Netzteile du haben willst oder wie viele Lüfter und Anschlussmöglichkeiten es haben soll. Hast du all diese Fragen beantwortet, findest du bestimmt das passende Angebot in unserem Online-Shop.

Mini_Tower_PC-Gehaeuse

RGB-Gehäuse auch bekannt als Gaming-PC Gehäuse

RGB-Gehäuse bestehen aus unterschiedlichen Größen und Formaten. Dies kann ein Midi-Tower oder evtl. auch Big-Tower sein. Das besondere am RGB-Gehäuse ist, dass es wie bei einer Tastatur mit RGB-Beleuchtung eine integrierte und individuell einstellbare Beleuchtung hat. Viele Komponenten des PC-Gehäuses können mit einer Beleuchtung eingerichtet werden und bieten so ein cooles Design.  Auch zu dieser Kategorie bieten wir ein breites Sortiment in unserem Online-Shop. Falls du ein Gamer bist der sich gerade Computer zusammenbastelt, stellen RGB-Gehäuse die beste Option dar.

RGB-Gaming_PC-Gehaeuse