PC Komponenten

Filtern

Was erwartet dich im Outlet?


Das Outlet bietet dir eine große Auswahl an PC-Komponenten. Du bekommst die beste Markenqualität und das zu einem stark reduziertem Preis. Die hier angebotenen Produkte bestehen meist aus Neuware (Restposten) und Gebrauchtware. Technisch gesehen sind sie einwandfrei, jedoch kann es vorkommen, dass die Gebrauchtware optische Mängel aufweist. Damit du dich einfacher zurechtfinden kannst haben wir jeweils vier Qualitätsstufen. Diese bestehen aus Neu, Wie Neu, Sehr Gut und Gut. Bei der Qualitätsstufe Neu, handelt es sich um neue Produkte, also A-Ware. Die Qualitätsstufe Wie Neu dagegen beispielsweise aus Vorführware. Bei den letzten zwei Qualitätsstufen dagegen handelt es sich um gebrauchte Ware (B-Ware). Alle Produkte werden professionell gereinigt und wiederaufbereitet. Nachdem sie technisch überprüft wurden, bieten wir diese Ware jeweils zu einem günstigeren Preis im Outlet an. So bekommst du die besten elektronischen Geräte zu einem unschlagbaren Angebot.


Bei unserer Outlet-Ware hast du als Privatkunde außerdem ein 30-tägiges Rückgaberecht. So kannst du die gekaufte Ware testen und dich selbst überzeugen. Zusätzlich erhältst du eine 24-monatige Gewährleistung.


Sparre Geld und schütze die Umwelt


Natürlich ist das Sparren von Geld ein wichtiger Faktor, weshalb du dich für unser Outlet entscheiden solltest. Trotzdem solltest du denn auch nicht den Umweltfaktor aus den Augen lassen. Dadurch, dass du wiederaufbereitete Produkte aus unserem Outlet kaufst, schenkst du erstens elektronischen Geräten ein zweites Leben und verhinderst das wertvolle Rohstoffe verschwendet werden.


Outlet-Shop - der Ratgeber


Heutzutage gibt es fast keinen einzigen Haushalt mehr, der ohne einen Computer auskommen kann. Viele Nutzer wollen, dass ihre Technik auch zeitgemäß und leistungsstark ist. Deshalb investieren die meisten eine Menge an Geld, um sie am Leben zu erhalten. Jedoch ist die Auswahl der richtigen Hardware ein wichtiger Punkt, worauf fast alle Nutzer unbedingt achten sollten. Im folgenden Abschnitt wollen wir dir bei der richtigen Entscheidung helfen.


Welche Komponenten stehen dir zur Auswahl?

Im Hardware-Jungle kann man schnell den Durchblick verlieren. Damit du eine allgemeine Übersicht hast haben wir dir erst einmal die wichtigsten Komponenten zusammengefasst.


ProzessorMainboardFestplattenGrafikkartenSoundkartenPC-KühlerSchnittstellenkartenNetzteileGehäuse

Unter anderem wollen wir dir erläutern worauf du beim Kauf von bestimmten Komponenten, die wir auch im Outlet-Store anbieten achten solltest. Unabhängig davon, ob ein Produkt zweite Hand ist oder neu, es gibt immer einige Informationen, die du beim Kauf von PC-Komponenten mitnehmen solltest.


Der Prozessor – ein Ratgeber

Der Prozessor ist das Herz und die Seele eines Computers, denn es ist für die meisten Rechenaufgaben verantwortlich. Zu den wichtigsten Herstellern gehört AMD und Intel. Diese dominieren zum größtenteils den Markt. Beim Kauf des richtigen Prozessors ist wie in den meisten Fällen die Intention ausschlaggebend. Während für Büroarbeiten ein kleinerer Intel Pentium- oder Celeron-Prozessor ausreichen würde. Stehen bei mehr Leistung Intel Core i3, Core i5 oder i7 Prozessoren zur Verfügung. Falls du ein Gamer bist, solltest du definitiv mehr Wert auf die Leistung des Prozessors legen. Hierfür empfiehlt sich einer der eine hohe Taktzahl hat.


Das Mainboard – die Grundlage für einen starken Computer

Das Mainboard genannt auch Motherboard ist das Herzstück eines PCs. Alle Komponenten wie Prozessor, Arbeitsspeicher oder Grafikkarte werden am Mainboard angebracht. Nach der erfolgreichen Installation ist es auch für die Steuerung und Kommunikation zwischen den einzelnen Komponenten zuständig. Abhängig davon für welchen Typ du dich entscheidest, unterscheiden sich auch die einzelnen Komponenten die verbaut werden können.


Speichere deine Daten auf der Festplatte

Die Festplatte ist einer der wichtigsten Komponenten für deinen PC. Man kann im Grunde nie genug Speicherplatz haben. Besonders wenn man viele Fotos, Filme oder Videos gespeichert haben will. Sollte man nicht bei der Festplatte sparen. Es empfiehlt sich daher eine Festplatte, die mindestens 500 GB bis 1 TB Speicherplatz hat. Natürlich gibt es Modelle die 2 TB Platz haben, dennoch solltest du dabei auch bedenken, dass dein Rechner mit einer kleineren Festplatte tendenziell schneller arbeiten kann.


Die Grafikkarte – für perfekte Bildqualität

Die Grafikkarte ist für eine gute Darstellung von Bildinhalten zuständig. Daher besitzt es auch seinen eigenen Prozessor und Arbeitsspeicher. Mittlerweile werden die meisten Funktionen auch von den oben erwähnten Prozessoren und Arbeitsspeichern übernommen. Dies reicht teils dann auch für die Büroarbeit. Solltest du jedoch auf eine bessere Bildqualität und mehr Leistung Wert legen, würden wir dir schon empfehlen eine gute Grafikkarte anzulegen. Besonders wenn du intensiv Spiele spielst, können wir dir nur empfehlen zumindest eine mittelklassige Grafikkarte zu besorgen.


Das Gehäuse – hier wird alles untergebracht

Ein PC-Gehäuse ist besonders für diejenigen Interessant, die ihren PC selber zusammenbauen. Bei der richtigen Auswahl von einem Gehäuse stellt sich meistens die Frage, was für einen PC man zusammenbauen möchte. Soll es ein Gaming-PC, ein Tower oder halt nur ein Mini-PC werden. Je nach Bedarf sollte man sich hier für das richtige Gehäuse entscheiden. Eine andere Anforderung wäre wie soll es ausgestattet sein. Willst es so möglich wie leise haben oder willst du die gesamte Rechenpower erhalten. Zuletzt ist auch besonders wichtig, ob deine Hardware mit dem Gehäuse auch kompatibel ist.