HP OfficeJet Pro 8730 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker 4in1 Instant Ink kompatibel

Die durchschnittliche Produktbewertung ist 4 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen insgesamt. (62)
A 622551
  • Produkt Bild HP OfficeJet Pro 8730 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker 4in1 Instant Ink kompatibel
  • Produkt Bild HP OfficeJet Pro 8730 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker 4in1 Instant Ink kompatibel
  • Produkt Bild HP OfficeJet Pro 8730 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker 4in1 Instant Ink kompatibel
  • Produkt Bild HP OfficeJet Pro 8730 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker 4in1 Instant Ink kompatibel
  • Produkt Bild HP OfficeJet Pro 8730 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker 4in1 Instant Ink kompatibel
1/5
227,17 €
inkl. MwSt.
sofort ab Lager / 24h-Service möglich

Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Aktuelle Angebote für dieses Produkt

2 Angebote

Kundenbewertungen

Die durchschnittliche Produktbewertung ist 4 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen insgesamt. (62)
Ich kann die vielen guten Bewertungen nicht nachvollziehen, da das Gerät einen großen Teil der beworbenen Funktionen nicht mehr oder nur sehr kompliziert erfüllt. Drucken mag gut funktionieren, aber alles, was E-Mail, Netzwerk und Team-Arbeit angeht, funktioniert mit heutigen Systemen nicht mehr.

Beispiel 1: Scan to Sharepoint oder Scan to Netzwerk basiert auf dem veraltete und unsicheren Protokoll SMBv1 (aktuell ist SMBv3). Seit Windows 10 ist SMBv1 aus Sicherheitsgründen deaktiviert und das ist auch gut so. Damit funktioniert weder Scan to Netzwerk noch Scan to Sharepoint. Es hat vielleicht 2016 bei Markteinführung mal geklappt.

Beispiel 2: OCR (also Texterkennung) funktioniert nur über die alte(!) HP-Scan-Software (die man zusätzlich zur neuen HP-Software installieren muss). Die neue Windows-10-Software "HP Smart" unterstützt OCR nicht. Auch die so schön klingenden ?Smart Tasks? haben von OCR keine Ahnung. Es gibt zudem keinerlei Möglichkeit vom Drucker einen OCR-Scan anzustoßen. All die tollen Funktionen wie Scan-to-Mail, Scan-to-Netzwerk, Scan-to-Sharepoint, und vor allem auch Scan-to-Computer haben nicht die Möglichkeit die IRIS-Software von HP zu verwenden. Das ist umständlich und zudem ist die Frage, wie lange wird die jetzt schon alte HP-Scan-Software noch unterstützt?

Beispiel 3: Trotz der neuesten Firmware kann man bei einem eingerichtetes Absender-E-Mail-Konto nicht das Passwort ändern. Es gibt (laut Forenbeiträgen bei HP) offensichtlich seit 2014 einen Bug. Man muss das E-Mail-Profil erst vollständig löschen. Dann neu anlegen, dann funktioniert auch die SMTP-Authentifizierung. Einfach nur traurig.

Kurz um: Der Drucker hat 2016 vielleicht mal sein Werbeversprechen erfüllt.
Aber moderne Datenübertragungsprotokolle aus dem professionellen Bereich: Fehlanzeige.

Retour. Traurig. Keine Empfehlung!
Pro:
Schick, schnell, stabil verarbeitet.

Contra:
Habe den ersten Drucker wegen Streifen im Druckbild zurück gesendet. Das Austauschgerät hat nun ebenfalls Streifen im Druckbild, jedoch nur im Schwarzbereich. Druckkopfreinigung, Neuinstallation der Treiber etc. haben zu keiner Verbesserung geführt. Da ich den Drucker für Bewerbungsschreiben meiner Tochter benötige sind verstreifte Ausdrucke inakzeptabel. Da der Fehler bereits beim zweiten Gerät auftritt ist es kein Einzelfall welcher zu einer 1-Stern Bewertung führt.

Fazit:
Ich benötige einen Drucker mit fehlerfreiem Druckbild. Damit für mich nicht akzeptabel. Gerät geht zurück.
Pro:
schneller Einrichtung, leise

Fazit:
Preis- Leistungsverhältnis ok
Alle 62 Bewertungen anzeigen

Bitte teile deine Meinung zu diesem Produkt.

Bewertung abgeben