HM24 Gaming-PC HM245818 [FX-8300 / 16GB RAM / 512GB SSD / 3TB HDD / GTX 1050 Ti / Win10 Pro]

Die durchschnittliche Produktbewertung ist 4 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen insgesamt. 1 2 3 4 5 (8)
A 740593
  • Produkt Bild HM24 Gaming-PC HM245818 [FX-8300 / 16GB RAM / 512GB SSD / 3TB HDD / GTX 1050 Ti / Win10 Pro]
1/1
699,00
inkl. MwSt.
ca. 5-10 Werktage

Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Aktuelle Angebote für dieses Produkt

3 Angebote

Kundenbewertungen

Die durchschnittliche Produktbewertung ist 4 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen insgesamt. 1 2 3 4 5 (8)
1 2 3 4 5
Fazit: Auspacken, anschließen...Läuft! Kein Müll vorinstalliert....Danke dafür! Sehr sauber aufgebauter Rechner! Ich bin echt begeistert
1 2 3 4 5
Contra: Absolut keine Kaufempfehlung. Ich habe den PC jetzt seit über 2 Monaten und die Performance ist grauenhaft. Ich habe teilweise 10 Sekunden lange Freezes, dauerhafte Laggs und komplette Aufhänger, selbst bei spielen wie Smite oder Hearthstone, das ich sogar auf meinem Handy!!! zocken kann. Selbst für 700? sollte man erwarten, dass sowas läuft. Hatte solche Probleme noch nie mit vorherigen Geräten. Zudem ist das Kabelmanagement ziemlich schlecht und es klebte sogar noch die Folie von Innen am Glas des Gehäuses beim Empfang des Gerätes, weswegen ich sowieso erstmal reinschauen musste. Außerdem, wenn ich eine CD im Laufwerk habe, hört sich der PC an, wie ein Ventilator in den ich ein Stück Metall halte. Ich weiß ja nicht, was da Kontakt haben soll, kann ich mir nicht erklären, aber irgendwas wurde beim Zusammenbauen falsch gemacht, unabhängig von der Performance. Fazit: Nicht kaufen.
1 2 3 4 5
### UPDATE zu meiner vorigen 2-Sterne Rezension, die sich leider nicht verändern lässt ### Pro: schnelles Gerät, Preis-Leistung für mich sehr gut, läuft LEISE, PC ist leicht (gut bei Umzug, umräumen etc.), USB 3 Anschlüsse funktionieren, unaufdringliches Gerät Contra: wenige USB-Anschlüsse, nicht alle verfügbaren Anschlüsse funktionieren auch (weil z. B. ein alter Monitoranschluss nicht mehr angesprochen wird, weil der Rechner auf eine andere verbaute Komponente zugreift), aber laufen tut alles und ich habe bequem zwei Monitore in Benutzung und kann alle meine Komponenten nutzen - auch, wenn ich gelegentlich mal einen USB freimachen muss, weil ich etwas anderes anschließen möchte Fazit: die ursprünglichen Probleme aus meiner ersten Bewertung scheinen Fehler im Zusammenspiel von Windows 10 und der verbauten GTX 1050i gewesen zu sein. Dank DriverBooster (kostenlose Version reicht) konnte die Grafikkarte und andere Komponenten sehr schnell aktualisiert werden. Mit den letzten Windows Versionen hat dann auch das Zusammenspiel endlich problemlos geklappt. Der Rechner läuft jetzt seit ca. 4 Wochen ruckelfrei, schnell und ziemlich komfortabel. Als Wermutstropfen aus der vorigen Bewertung bleibt aber nach wie vor, dass er wohl schon Monate zuvor in Betrieb war, wie die Fehlerberichterstattung gezeigt hat. Kann aber auch einfach nur im Rahmen einer Konfiguration seitens des Support (aufspielen von Windows?) gewesen sein. Aktuell würde ich den Rechner jederzeit wieder kaufen. Wer ähnliche Probleme wie ich (siehe vorige Rezension) hat, soll nochmals alles aktualisieren (Stickwort: DriverBooster Download). Bei mir hat es seit dem letzten Windows Update dann geklappt, so dass ich mit dem Gerät jetzt sehr zufrieden bin.