Asus TUF Gaming FX505DY-BQ052 / 15,6" FHD / Ryzen 5 3550H / 8GB RAM / 512GB SSD / Radeon RX 560X / ohne Windows

Die durchschnittliche Produktbewertung ist 3.5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen insgesamt. (4)
A 808974
  • Produkt Bild Asus TUF Gaming FX505DY-BQ052 / 15,6" FHD / Ryzen 5 3550H / 8GB RAM / 512GB SSD / Radeon RX 560X / ohne Windows
  • Produkt Bild Asus TUF Gaming FX505DY-BQ052 / 15,6" FHD / Ryzen 5 3550H / 8GB RAM / 512GB SSD / Radeon RX 560X / ohne Windows
  • Produkt Bild Asus TUF Gaming FX505DY-BQ052 / 15,6" FHD / Ryzen 5 3550H / 8GB RAM / 512GB SSD / Radeon RX 560X / ohne Windows
  • Produkt Bild Asus TUF Gaming FX505DY-BQ052 / 15,6" FHD / Ryzen 5 3550H / 8GB RAM / 512GB SSD / Radeon RX 560X / ohne Windows
  • Produkt Bild Asus TUF Gaming FX505DY-BQ052 / 15,6" FHD / Ryzen 5 3550H / 8GB RAM / 512GB SSD / Radeon RX 560X / ohne Windows
  • Produkt Bild Asus TUF Gaming FX505DY-BQ052 / 15,6" FHD / Ryzen 5 3550H / 8GB RAM / 512GB SSD / Radeon RX 560X / ohne Windows
  • Produkt Bild Asus TUF Gaming FX505DY-BQ052 / 15,6" FHD / Ryzen 5 3550H / 8GB RAM / 512GB SSD / Radeon RX 560X / ohne Windows
  • Produkt Bild Asus TUF Gaming FX505DY-BQ052 / 15,6" FHD / Ryzen 5 3550H / 8GB RAM / 512GB SSD / Radeon RX 560X / ohne Windows
  • Produkt Bild Asus TUF Gaming FX505DY-BQ052 / 15,6" FHD / Ryzen 5 3550H / 8GB RAM / 512GB SSD / Radeon RX 560X / ohne Windows
  • Produkt Bild Asus TUF Gaming FX505DY-BQ052 / 15,6" FHD / Ryzen 5 3550H / 8GB RAM / 512GB SSD / Radeon RX 560X / ohne Windows
1/10
Dieses Produkt ist leider ausverkauft.

Kundenbewertungen

Die durchschnittliche Produktbewertung ist 3.5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen insgesamt. (4)
Pro:
schönes Designe und toller Bildschirm

Contra:
sehr laut und störend

Fazit:
würde ich für spieler nicht empfehlen.Leistung geht so, aber sehr Laut.
Pro:
Top Verarbeitet. Das design ist ansprechend und macht trotz der Plastikoptik keinen billigen Eindruck. das Gehäuse ist Stabil und er wird auch nicht so warm wie ich es von anderen Laptops gewohnt bin. Leicht um HDD/SSD oder Ram Zu erweitern. Lange Akkulaufzeit Sehr angenehme Tastatur. Schneller und freundlicher Service seitens ASUS. ABER...

Contra:
Derzeit gibt es einen riesigen Bug in den AMD Grafiktreibern (ADRENALIN ab 19.5.1 aktuell19.6.2) Welcher Den Gaminglaptop als solches nahezu unbrauchbar macht: spätestens 5min nach start des Laptops ist die diskrete Grafikkarte RX560X komplett aus dem System verschwunden und auch im Treiber oder Gerätemanager nicht mehr existent. nach einem Neustart erscheint sie wieder und man ganz normal spiele mit der RX560X starten. Beendet man das Spiel ist nach wenigen Minuten die Graka "nicht mehr existent"
Der Fehler steht bereits bei AMD ADRENALIN in den Release-notes und wird hoffentlich bald behoben! Kleiner Schwachpunkt ist das Touchpad welches aber beim Gamingnotebook eh eher zweitrangig ist

Fazit:
Sobald das Treiberproblem behoben ist. Kann man derzeit keinen besseren Laptop zu diesem Preis bekommen vor allem die Kombination mit dem 3550h/mit dedizierter GPU sucht seines Gleichen. Wenn ihr euch vorher im AMD-Forum o.Ä. informiert ob der Fehler inzwischen behoben ist. Kann man das Gerät zu einem Preis um die 650? nur empfehlen!
Pro:
relativ flach und leicht, sehr gutes Display, SATA-Festplatte oder SSD zusätzlich einbaubar, CPU und Grafik sehr leistungsstark für die Preisklasse

Contra:
Die Lüfter sind relativ laut, es ist aber ein angenehmes Geräusch, kein USB-C!

Fazit:
Feines Notebook, das Spaß macht und nicht zu teuer ist. Ich habe nach dem Kauf direkt den Speicher von den unsäglichen 8GB auf das Maximum von 32GB aufgerüstet und eine 1TB SSD (Samsung 860QVO) als Datengrab zusätzlich verbaut. Diese Eingriffe sind lt. Asus ausdrücklich ohne Garantieverlust möglich, obwohl dafür die Bodenplatte abgenommen werden muss! Tastatur und Display sind sehr gut, das Gehäuse ist zwar komplett aus Kunststoff, aber sauber verarbeitet. Einen Stern Abzug gibt es lediglich für die etwas aufdringlichen Lüftergeräusche und für leichte Instabilitäten beim Grafiktreiber (im Verlaufe eines Benchmarkdurchgangs hat sich die RX560X einfach mal vom System abgemeldet und war im Gerätemanager deaktiviert, nach Neustart ging es wieder, ist seitdem auch nicht wieder vorgekommen) Was mich sehr positiv überrascht hat, ist die Leistungsfähigkeit der in die CPU integrierten Grafiklösung "Vega 8", die immer dann aktiv ist, wenn die volle Grafikpower nicht benötigt wird. Ich hatte den ersten Benchmarkdurchlauf versehentlich nur auf der Vega laufen lassen und die Performance lag immerhin bei etwa einem Drittel dessen, was die RX560X leistet. Für eine iGP-Grafik schon sehr ordentlich!
Alle 4 Bewertungen anzeigen

Bitte teile deine Meinung zu diesem Produkt.

Bewertung abgeben
Dieses Produkt ist leider ausverkauft.